Startseite | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Aktive Meditation

Meditation des 21. Jahrhunderts: aktiv und für Jedermann.

Meditieren bedeutet, dass wir uns Zeit für uns selbst nehmen. Wir gönnen uns eine Auszeit vom "Außen" und orientieren uns nach "Innen". Bewusst, entspannt und urteilsfrei sind wir im Hier und Jetzt und nehmen wahr, was der Moment uns bringt.

Doch wie gelingt uns ein solcher Zustand? Lassen wir uns doch allzu gerne und so gar nicht entspannt ein nicht nur auf äußere Gegebenheiten, sondern auch auf unsere eigenen Geschichten, Gedanken und Gefühle. Das Hamsterrad des Alltäglichen dreht sich in uns, ob wir es wollen oder nicht.

Die aktiven Meditationen benutzen einen Trick, um uns sanft und selbstverständlich den gewünschten meditativen Seinszustand erfahren zu lassen: Einfache und wohltuende Aktivitäten wie z.B. freies Tanzen, Summen, Schütteln oder andere gezielte Bewegungen führen uns in klar strukturierten und mit passender Musik unterlegten meist einstündigen Einheiten sozusagen ganz von selbst in die gewünschte meditative Stille. Diese schenkt uns nicht nur Erholung vom Alltag in kürzester Zeit, sondern sie führt uns auch unsere inneren Prozesse vor Augen. Positives wird verstärkt, Negatives darf sich verabschieden.

Die Meditationen machen Spaß, und sind für Jedermann zwischen 16 und 96 Jahren geeignet, ob Anfänger oder erfahrene Meditierer. Bitte bequeme Kleidung sowie Sport- oder Yogamatte mitbringen, soweit Sie eine haben. Ein Meditationskissen oder ein Meditationsstuhl ist von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig. Sie zögern noch? Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei zum Schnuppern und Ausprobieren!

 

Aktive Meditation