Singen

Geselliges Singen

Wer ist dabei? Etwa ein Dutzend sangesfreudiger Damen und bisher ein Herr treffen sich ein Mal im Monat, um frischfröhlich darauf los zu singen. Wir sind kein Chor, sondern einfach eine Singgruppe. Was wird gesungen?

Also: Wer hat in der Schule noch Wanderlieder gelernt?
Wer kann noch: „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“ davon wenigstens die erste Strophe? Oder: „Hab oft im Kreise der Lieben“ oder „Als die Römer frech geworden“? Wenn Sie bisher mithalten konnten, dann sind Sie bei uns richtig.
Singen macht Freude

Wir sind alle fortgeschrittene Semester. Die Jugend singt nicht mehr deutsch. Wir haben Liederbücher; die Texte müssen also nicht auswendig gelernt sein.

Die Stimme macht nicht mehr so mit wie früher? Na und? Die hat ja auch schon unzählige schöne Lieder (Volkslieder, Kanons, Lompaliadle, Weihnachtslieder) geträllert. Das geht uns allen so.

Ich kann nicht so super singen! Na und? Die Begeisterung bringt’s!
Eine reine Frauengruppe? Im Augenblick schon. Muss ja nicht so bleiben. Männerstimmen sind sehr willkommen. Und kritische Fachleute hören uns nicht zu. Wir sind unter uns und werden auch nicht öffentlich auftreten. Und niemand muss ein Solo liefern! 

Wichtiges in Kürze

Wann?
Einmal im Monat.
Maßgebend ist das Monatsprogramm!

Wo?
Raum Vaihingen im Bürger-Treff, Grabenstraße 20

Sonstiges:
Anmeldung nicht erforderlich.

Gruppenleitung:

Gudrun Wehner

Tel. 07042 21601